TCM für Apotheker

Systematische Einführung in die chinesische Phytotherapie für Apotheker

Ziel dieses Seminars:

Die TCM bedingt mit ihrer Phytotherapie einen zunehmend größer werdenden Bedarf an chinesischen Arzneidrogen. Mehr und mehr Ärzte bilden sich in diesem Bereich fort und suchen Apotheker in ihrer Umgebung, die dieses Zusatzangebot für ihre Patienten bereitstellen möchten.

Dies Seminar liefert Ihnen an einem Wochenende kompakt das Wissen, wie Sie dieses Zusatzangebot in ihrer Apotheke leicht etablieren können und macht Sie mit den Grundzügen der TCM vertraut.

Themen des Seminars:

  • Die Wirkungsweise der chinesischen Phytopharmaka.
  • Hinweise zu Qualitätsprüfung, Identität, Reinheit, Gehalt.
  • Die verlässlichen Bezugsquellen für TCM-Drogen.
  • Wichtige Literatur zu den Rohdrogen und Hinweise zu klinischen Studien
    (Ausstellung von Büchern).
  • Hinweise und praktische Tipps zu Lagerung, Verwaltung und Mischung der Rohdrogen.
  • Erstellung einer Gebrauchsanleitung für den Patienten (Mit Muster als Vorschlag).
  • Antworten auf die wichtigsten Patientenfragen.
  • Sie erfahren in Grundzügen die Hintergründe der TCM und wie ein TCM-Mediziner diagnostiziert und therapiert.

    

Sie erhalten Antworten auf häufig gestellte Fragen um die chinesische Phytotherapie:

  • Wo kann ich die TCM-Drogen beziehen?
  • Welche Prüfungen muß ich vornehmen?
  • Sind die TCM-Drogen sicher in der Handhabung?
  • Gibt es rechtliche Probleme mit der Abgabe chinesischer Phytopharmaka?
  • Wie motiviere ich mein Personal?
  • Woher bekomme ich potentielle Verordner für TCM-Medikamente?
  • Nach welchen Gesichtspunkten wählt ein TCM-Therapeut die Rezepturen aus?
  • Welche Darreichungsformen gibt es in der TCM?